Programm
/ Kursdetails
Es ist nicht sicher, ob Veranstaltung "Capri. Wo die rote Sonne im Meer versinkt" (Nr. 22-109500) in den Warenkorb gelegt wurde. Bitte überprüfen Sie den Warenkorb und aktivieren Sie ggf. die Cookies in den Einstellungen Ihres Browsers.

Capri. Wo die rote Sonne im Meer versinkt

Capri ist ein klassischer Ort der Sehnsucht, der bundesdeutsche Touristen der Wirtschaftswunderjahre unwiderstehlich anzog. Doch lange zuvor schon war Capri ein Ort, der die Menschen faszinierte. Der römische Kaiser Tiberius hatte von hier aus die damals bekannte Welt regiert. Doch erst die internationale Schickeria des 19. Jahrhunderts hatte die Insel neu für sich entdeckt. Das felsige Eiland im Meer war lange Zeit ein Ort der Fischer und Hirten gewesen. Mit der Geschichte Capris verflochten sind die Namen des deutschen Stahlbarons Friedrich Alfred Krupp und des russischen Revolutionsführers Wladimir Iljitsch Lenin. Gorki lebt hier im Exil. Der schwedische Arzt Axel Munthe verwirklichte auf Capri seinen Wunsch nach einer mediterranen Villa voller Kunstgegenstände, umgeben von einem exotischen Terrassengarten. Ein deutscher Maler der Romantik trug zur Wiederentdeckung der blauen Grotte bei, die seither ein fester Bestandteil des touristischen Traums von dieser einmaligen Insel geworden ist.

Status: Plätze frei

Kursnr.: 222-109500

Beginn: Mi., 23.11.2022, 19:00 - 20:30 Uhr

Dauer: 1

Kursort: vhs Schulungsraum Bürgerbahnhof 

Gebühr: 13,00 €


Datum
23.11.2022
Uhrzeit
19:00 - 20:30 Uhr
Ort
Bahnhofstraße 12, vhs Schulungsraum Bürgerbahnhof


PD Dr. Walther Lang



Volkshochschule Hochsauerlandkreis

Steinstraße 27 | 59872 Meschede
(Postanschrift)
Fon: 0291 94-1147
E-Mail: info@vhs-hsk.de

(Details zu den Geschäftsstellen unter Info)

Öffnungszeiten

Montag bis Freitag von 09:00 bis 12:00 Uhr
Montag, Mittwoch, Donnerstag von 14:00 bis 16:00 Uhr
Dienstag von 14:00 bis 17:00 Uhr