Kreativität

Blaue Wunder - Cyanotypie mit digitaler Fotografie kombiniert

Cyanotypie ist eine alte Fototechnik, mit der Bilder mit wunderschönen blauen Farbtönen hergestellt werden können, ohne dass eine Dunkelkammer dazu nötig wäre. In diesem Workshop werden wir die Cyanotypie mit der digitalen Fotografie kombinieren. Was auf den ersten Blick verwunderlich erscheinen mag, eröffnet in ihrer einfachen Anwendbarkeit ein kleines fotografisches Abenteuer mit vielfältigen Ausdrucksmöglichkeiten.
Wir belichten mit ungiftiger Fotochemie Fotos auf selbst hergestelltem Fotopapier. Dazu stellen wir mittels eines Smartphones oder einer Digitalkamera digitale Negative her und erkunden, wie wir attraktive Bilder gestalten können. Auch Cyanotypien auf Stoff, Holz und andere Materialien und Tonungen mit natürlichen Substanzen wie Kaffee oder Tee werden vorgestellt. Dabei lassen wir uns von den vielfältigen Möglichkeiten dieser faszinierenden Technik überraschen. Jeder Teilnehmende erstellt mehrere Bilder und ist am Ende des Workshops in der Lage, mit dieser Anleitung zuhause selbständig Cyanotypien aus Digitalfotos herzustellen.

Status: Plätze frei

Kursnr.: 241-200302

Beginn: Sa., 22.06.2024, 10:00 - 15:00 Uhr

Dauer: 1

Kursort: Raum 6, Seminarraum, Valentinschule 

Gebühr: 60,00 €


Datum
22.06.2024
Uhrzeit
10:00 - 15:00 Uhr
Ort
Wormbacher Str. 1, Raum 6, Seminarraum, Valentinschule


Ralf Litera



Volkshochschule Hochsauerlandkreis

Steinstraße 27 | 59872 Meschede
(Postanschrift)
Zentrale Rufnummer für Anmeldungen: 0291 94-1147
E-Mail: info@vhs-hsk.de

(Details zu den Geschäftsstellen unter Info)

Öffnungszeiten

In den Geschäftsstellen sind wir persönlich und telefonisch für Sie da:
Di bis Do: 09:00-12:00 Uhr, Di: 14:00-17:00 Uhr, Do: 14:00-16:00 Uhr

Außerdem erreichen Sie uns telefonisch:
Mo und Fr: 09:00-12:00 Uhr, Mo: 14:00-16:00 Uhr