Gesellschaft
Gesellschaft / Kursdetails

improART: Theaterspielen macht "selbst bewusst"

Zeigen Sie Ihrem inneren Schweinehund die Zähne und lernen Sie sich auf spielerische Art ganz neu kennen. Improvisations-Übungen fördern das Einfühlungsvermögen, die Kreativität und ermutigen Sie zu Handlungen, die Sie sich bisher nicht zugetraut hätten.
Nach dem Motto: Alles kann - nichts muss, werden wir Singen, Tanzen und Theaterspielen. Machen Sie Urlaub vom "Alltagsselbst" und schlüpfen Sie mal in die Rolle, die Ihnen so richtig Spaß macht! In den gespielten Szenen können Sie sich fallen lassen, sich ausprobieren, sich (neu) entdecken und sich zum Lachen bringen...
Aber Vorsicht! Improvisationstheater macht süchtig, denn es wirkt wie eine Droge, die Mut macht!

Status: Plätze frei

Kursnr.: M106-0136

Beginn: Mi., 27.03.2019, 18:30 - 21:30 Uhr

Dauer: 1

Kursort: Raum 1, Martin-Luther-Schule 

Gebühr: 12,00 €


Datum
27.03.2019
Uhrzeit
18:30 - 21:30 Uhr
Ort
Schützenstraße 8, Raum 1, Martin-Luther-Schule


Walter Hönig



Volkshochschule Hochsauerlandkreis

Steinstraße 27 | 59872 Meschede
(Postanschrift)
Fon: 0291 94-1147
E-Mail: info@vhs-hsk.de

(Details zu den Geschäftsstellen unter Info)

Öffnungszeiten

Montag bis Freitag von 09:00 bis 12:00 Uhr
Montag, Mittwoch, Donnerstag von 14:00 bis 16:00 Uhr
Dienstag von 14:00 bis 17:00 Uhr