Gesellschaft
Gesellschaft / Kursdetails

Psychologie der Radikalisierung

Wir alle kennen die Beispiele: 9/11, NSU, Berliner Weihnachtsmarkt. Was motiviert ganz normale Menschen zu solch unvorstellbaren Taten? Wieso schließen sich vor allem junge Menschen radikalen Strömungen an? Wie wird die Schwelle zum Terrorismus überschritten? Der Vortrag nutzt wissenschaftliche Erkenntnisse aus der Psychologie auf der Suche nach Antworten. Es sind keine psychologischen Vorkenntnisse nötig.

Status: Plätze frei

Kursnr.: 221-102101

Beginn: Mi., 18.05.2022, 19:00 - 20:30 Uhr

Dauer: 1

Kursort: Raum 6, Unterrichtszentrum Ruhrstraße 26 

Gebühr: entgeltfrei


Datum
18.05.2022
Uhrzeit
19:00 - 20:30 Uhr
Ort
Ruhrstraße 26, Raum 6, Unterrichtszentrum Ruhrstraße 26


AWO-Beratungsstelle Wegweiser



Volkshochschule Hochsauerlandkreis

Steinstraße 27 | 59872 Meschede
(Postanschrift)
Fon: 0291 94-1147
E-Mail: info@vhs-hsk.de

(Details zu den Geschäftsstellen unter Info)

Öffnungszeiten

Montag bis Freitag von 09:00 bis 12:00 Uhr
Montag, Mittwoch, Donnerstag von 14:00 bis 16:00 Uhr
Dienstag von 14:00 bis 17:00 Uhr