Gesellschaft
Gesellschaft / Kursdetails

Keine Angst vor Hunden - Workshop für Kinder

Kinder und Hunde das passt eigentlich ganz gut zueinander. Beide profitieren von solch einer Beziehung und auch vielleicht Bindung und Liebe, die dem auserwählten Hund entgegen gebracht wird. Aber auch ängstliche Kinder verspüren diese Sehnsucht, so ein Verhältnis zu einem Tier zu erleben. Ganz behutsam wird in diesem Kurs geschaut, sich einem Tier zu nähren.
Geschichten, Rollenspiele über das Thema "Hund" sowie behutsame Annährung gehören zum Kurs, sowie das Erlernen wichtiger Regeln im Umgang mit Hunden, auch damit sich nicht nur Kind, sondern auch der Hund in deren Gegenwart wohlfühlt.
Am ende des Kurses erhalten die Kinder für ihren Mut eine Hundekennenlernen-Urkunde!
Fortuna die ausgebildete Zwergpudel - Therapiebegleithündin hilft, sich ängstlichen Kindern zu nähren und freut sich sehr auf euch! Eventuell ist auch noch Blacky, Yokshire-Terrier, fast 16 Jahre alt, ebenfalls ausgebildet, mit von der Partie. Beide Hunde, Blacky und Fortuna sind geprüfte und anerkannte Therapiebegleithunde des TBD. e.V. und dem Münsteraner Institut.

Status: Plätze frei

Kursnr.: 212-100502

Beginn: Mi., 27.10.2021, 15:00 - 16:30 Uhr

Dauer: 2

Kursort: vhs Schulungsraum Bürgerbahnhof 

Gebühr: 24,00 €


Datum
27.10.2021
Uhrzeit
15:00 - 16:30 Uhr
Ort
Bahnhofstraße 12, vhs Schulungsraum Bürgerbahnhof
Datum
03.11.2021
Uhrzeit
15:00 - 16:30 Uhr
Ort
Bahnhofstraße 12, vhs Schulungsraum Bürgerbahnhof


Annette Albers



Volkshochschule Hochsauerlandkreis

Steinstraße 27 | 59872 Meschede
(Postanschrift)
Fon: 0291 94-1147
E-Mail: info@vhs-hsk.de

(Details zu den Geschäftsstellen unter Info)

Öffnungszeiten

Montag bis Freitag von 09:00 bis 12:00 Uhr
Montag, Mittwoch, Donnerstag von 14:00 bis 16:00 Uhr
Dienstag von 14:00 bis 17:00 Uhr