Wissenswertes

Wissenswertes über die vhs HSK und das Kursangebot

Anmeldung & Abmeldung
Bitte melden Sie sich bis möglichst 7 Tage vor Kursbeginn an. Schicken Sie dazu die Anmeldekarte an die zuständige Geschäftsstelle, rufen Sie uns an oder nutzen Sie unser Internetangebot. Sie erhalten eine Zusage oder Absage im Laufe der 5 Tage vor Kursbeginn. Letzter Tag, sich kostenfrei von einer Veranstaltung abzumelden: 7 Tage vor Kursbeginn. Sie erhalten auf jeden Fall eine schriftliche Einladung mit einem Überweisungsträger oder eine Absage, wenn ein Angebot, zu dem Sie sich angemeldet haben, ausfallen sollte.

Barrierefreiheit
Wir sind bemüht, unser Kursangebote auch für Menschen mit körperlichen Behinderungen zugänglich zu machen. Viele unserer Kursräume sind ebenerdig oder mit einem Aufzug erreichbar. Wenn Sie Informationen über die Zugänglichkeit unserer Unterrichtsräume wünschen, wenden Sie sich bitte an die jeweilige Geschäftsstelle.

Beratung
Wir beraten Sie gerne!
- Sie möchten wissen, welcher Kurs für Sie der geeignete ist?
- Sie möchten sich auf eine spätere Berufstätigkeit vorbereiten?
- Sie möchten sich beruflich verändern und benötigen weitere Qualifikationen?
- Sie wollen eine Schulung für Ihre Firma, für einen Verein oder eine andere Gruppe organisieren?
Zu diesen und vielen anderen Fragen beraten wir Sie gerne. Wenden Sie sich bitte an Ihre vhs–Geschäftsstelle! Wir vereinbaren gerne einen Termin mit Ihnen.

Weiterbildung – preiswerter durch Ermäßigungen!
Unsere Kurse sind sehr preisgünstig kalkuliert, um allen Bürger(inne)n die Teilnahme an Weiterbildungsveranstaltungen zu ermöglichen.
Aber unter bestimmten Umständen geht es noch günstiger.
- Bildungsschecks: Arbeitnehmer/innen, die sich aus beruflichen Gründen weiterbilden wollen, können Bildungsschecks erhalten, durch die 50% der Kursentgelte abgedeckt werden. Dies wird aus Mitteln des Landes und der EU finanziert.
- Familienpässe bzw. Familiengutscheine können Familien in manchen Städten bei der Stadtverwaltung erhalten. Diese erstattet Ihnen dann einen Teil des Entgelts, das Sie an uns gezahlt haben.
- Interessenten mit nachweislich sehr geringen Einkommen können auf Antrag Ermäßigungen bekommen.
- Für einige unserer Gesundheitskurse werden die Kosten teilweise von den Krankenkassen getragen. Wenden Sie sich an uns. Wir beraten Sie gern.

Firmenschulungen
Auf Wunsch ist die Volkshochschule behilflich, ein firmenbezogenes Weiterbildungsangebot
mit der Firmenleitung bzw. Personalabteilung zusammenzustellen und zu organisieren bzw. durchzuführen: Innerhalb und außerhalb des Betriebsgeländes, innerhalb und außerhalb der Arbeitszeit, werktags oder am Wochenende, je nach Wunsch und Notwendigkeit.
Deutsch als Fremdsprache, Fremdsprachen (vor allem Wirtschaftsenglisch), MS Office sind Beispiele möglicher Schulungsthemen. Wenn Sie daran Interesse haben, setzen Sie sich doch einfach mit der zuständigen vhs-Geschäftsstelle in Verbindung!
Internet
Unser Angebot finden Sie auch im Internet auf unserer Seite unter www.vhs-hsk.de. Hier können Sie sich anmelden und sich über die vhs HSK informieren. Das Internetangebot bietet den Vorteil, dass alle Kursinformationen und Veranstaltungsdaten immer auf dem neuesten Stand sind.

Qualitätsmanagement
Die vhs Hochsauerlandkreis wurde im September 2015 nach dem Qualitätsmanagementsystem „Gütesiegelverbund Weiterbildung” rezertifiziert. Das heißt, dass wir kontinuierlich die Qualität unserer Arbeit verbessern wollen. Dazu sind wir auf Ihre Rückmeldungen angewiesen! Wenn Sie Anregungen oder Kritik äußern möchten, setzen Sie sich bitte direkt mit der Leitung der vhs HSK oder Ihrer jeweiligen Geschäftsstelle in Verbindung. Danke!

„vhs auf Bestellung” – „vhs vor Ort”
Haben Sie eine Idee für ein spannendes Thema? Sprechen Sie uns an! Wir bemühen uns, Ihre Wünsche in ein Kursangebot umzusetzen.

Dozentinnen und Dozenten gesucht!
Wenn Sie Interesse haben, Ihr Wissen und Können mit anderen zu teilen und für die vhs HSK als Kursleiter/in aktiv zu werden, dann melden Sie sich bei uns!

Kursentgelt
Die vhs Hochsauerlandkreis händigt Ihnen mit Ihrer Einladung zum Kurs einen Überweisungsträger aus. Ab Kursbeginn haben Sie 30 Tage Zeit, die Überweisung vorzunehmen. Solange Sie keine Einladung mit Überweisungsträger erhalten, müssen Sie nichts unternehmen! Ein Lastschriftverfahren wird von uns nicht angeboten.

 

Volkshochschule Hochsauerlandkreis

Steinstraße 27 | 59872 Meschede
Fon: 0291 94-1147
E-Mail: info@vhs-hsk.de

(Details zu den Geschäftsstellen unter Info)

Öffnungszeiten

Montag bis Freitag von 09:00 bis 12:00 Uhr
Montag, Mittwoch, Donnerstag von 14:00 bis 16:00 Uhr
Dienstag von 14:00 bis 17:00 Uhr