Öffnungszeiten und Kontakt:

Geschäftsstelle
Meschede / Bestwig

Schützenstraße 8 
Martin-Luther-Schule
59872 Meschede
Beratung und Information:
0291 94-1147
Öffnungszeiten:
Montag – Freitag: 09:00 – 12:00 Uhr
Montag, Mittwoch, Donnerstag: 14:00 – 16:00 Uhr
Dienstag: 14:00 – 17:00 Uhr

Geschäftsstelle
Schmallenberg / Eslohe

Wormbacher Str. 1
57392 Schmallenberg
Beratung und Information:
02972 9849371
Öffnungszeiten:
Montag – Freitag: 09:00 – 12:00 Uhr
Dienstag: 14:00 – 17:00 Uhr
Donnerstag: 14:00 – 16:00 Uhr


Geschäftsstelle Winterberg / Hallenberg / Medebach
Bahnhofstr. 12 (Bürgerbahnhof)
59955 Winterberg
Beratung und Information:
0291 94-5131
Öffnungszeiten:
Montag – Freitag: 09:00 – 12:00 Uhr
Dienstag: 14:00 – 17:00 Uhr
Donnerstag: 14:00 – 16:00 Uhr

Sie befinden sich hier » Aktuelles » 

Linux Presentation Day 2017.2

Die Volkshochschule Hochsauerlandkreis wird sich auch am kommenden Linux Presentation Day beteiligen. Kompetente Unterstützung wird sie dabei von der Linux User Group Sauerland erhalten. Die Veranstaltung wird am 18.11.2017 stattfinden. Das detaillierte Programm wird hier in Kürze veröffentlicht.

Ansprechpartner für die Organisation ist Hubertus Becker (E-Mail: becker(at)vhs-hsk(dot)de, Fon: 0291/94-1179). Wenn Sie uns bei der Durchführung der Veranstaltung unterstützen möchten (z.B. als Helfer, als Sponsor oder bei der Werbung), können Sie gerne auch mit der LUG Sauerland direkt Kontakt aufnehmen (info(at)lug-sauerland(dot)de).

Ãœber den Linux Presentation Day

Der Linux Presentation Day ist eine Veranstaltung, auf der Personen, die Linux gar nicht oder kaum kennen, einen Einblick in den Umgang mit dem Open-Source-Betriebssystem bekommen können. Unterschiedliche Linux-Varianten werden in typischen Alltagssituationen vorgeführt und können ausprobiert werden. Das Ziel der Veranstaltung, die kostenlos besucht werden kann, ist es, den Besuchern bei der Beantwortung der Frage zu helfen, ob auch sie irgendwann in Zukunft Linux nutzen wollen, als Ersatz für oder Ergänzung zu Windows.

Aufgrund des großen Interesses beim letzten Mal wird auch dieses Mal der Umgang mit dem Minicomputer Raspberry Pi sein. Interessante Projekte warten!

Wir freuen uns auf Ihr Kommen!